Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Browser für eine korrekte Anzeige dieser Website. Meinen Browser jetzt aktualisieren

×

Elemente in Ihrem Download-Ordner

Der Download-Ordner ist leer
Element(e) im Download-Ordner

!

Änderung in der Konzernleitung der Belimo-Gruppe

Hinwil, 22. Februar 2021, 07:00 Uhr - Lukas Eigenmann, Leiter des Konzernbereichs Europa und Mitglied der Konzernleitung, hat sich entschieden, per Ende 2021 von seiner Funktion zurückzutreten. Er kann auf zwölf erfolgreiche Jahre in seiner aktuellen Funktion und gesamthaft auf über 36 engagierte Jahre bei Belimo zurückblicken. Lukas Eigenmann bleibt bis Ende 2022 im Unternehmen, um die Einführung seiner Nachfolge optimal zu unterstützen. Danach wird er der Gruppe beratend zur Verfügung stehen.

Lukas Eigenmann ist seit Oktober 1984 bei Belimo tätig. Dank seinem grossen Einsatz durchlief er während seiner beruflichen Laufbahn weltweit viele verschiedene Positionen. So arbeitete Lukas Eigenmann beispielsweise in Danbury (USA) und trug als Applikationsingenieur zum Erfolg der 1988 gegründeten Belimo Aircontrols (USA) Inc. bei. Später übernahm er unterschiedliche leitende Positionen im Verkauf und Produkt Management, bis er zum Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Belimo Deutschland in Stuttgart ernannt wurde, für die er acht Jahre lang verantwortlich war. Im Jahr 2010 ernannte ihn der Verwaltungsrat zum Leiter des Konzernbereichs Europa und in dieser Funktion zum Mitglied der Konzernleitung. Der Konzernbereich Europa ist mit 49 Prozent Anteil am Nettoumsatz die grösste Region der Belimo-Gruppe und hat sich unter der Leitung von Lukas Eigenmann hervorragend entwickelt.

Zu gegebener Zeit wird der Verwaltungsrat über seine Nachfolge orientieren.

Der Verwaltungsrat dankt Lukas Eigenmann schon heute für sein wertvolles, langjähriges und kompetentes Wirken sowohl als Leiter des Konzernbereichs Europa als auch als Mitglied der Konzernleitung.